[SUB Talk] Jetzt kommt der SUB zu Wort #16

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder soweit, auf „Tianas Bücherfeder“ darf wieder der SUB sprechen.
Haltet euch fest und seit gespannt, denn Tianas Stapel ungelesener Bücher hat so einiges zu erzählen ^^.

Die tolle Aktion stammt von Anna (Annas Bücherstapel) und mittlerweile findet sie schon das vierte Mal statt.

Hierbei handelt es sich um eine monatliche Aktion, bei der - ratet mal - der SUB zu Wort kommt.
Der SUB wird kein Blatt vor den Mund nehmen (meiner jedenfalls nicht) und klipp und klar sagen, was er denkt! Die Wahrheit kommt ans Licht!

Jedes Monat - immer am 20. - werden hierbei 4 Fragen beantwortet, wobei Frage 1-3 immer gleich bleibt und sich die 4. Frage Monat für Monat ändert.
Neugierig geworden? Dann klickt *hier* um mehr Informationen über die tolle Aktion zu erfahren.

Fürs erste war’s das jetzt von meiner Seite aus. Und nun habe ich die große Ehre euch ganz besondere Bücher vorzustellen:

Tianas Stapel ungelesener Bücher!

~*~*~*~*~

[Kurzrezension] Friends Only - Verlieben Verboten

Only Friends
Verlieben Verboten

Autor: Zoe Dubois
Verlag: /
Seitenanzahl: 196 Seiten
ET:26.07.2017
ASIN: B074BCWF36
Quelle






Anders als erwartet, aber gut, flüssig und vor allem schnell zu lesen. Für Leser, die einfach abschalten und genießen wollen!


Seien wir mal ehrlich, fast jeder notorische Beziehungskrüppel slash Single kennt diese Situation:
Deine beste Freundin überredet dich zu einem Blind-Date und dieses entpuppt sich als ganz … außerordentlich schrecklich! Was also tun? Na klar – Notfallplan B!
Da stehe ich eben vor der Damentoilette des noblen Restaurants, welches mein Date für den heutigen Abend ausgewählt hat und telefoniere ganz undercover mit Monica. Schließlich muss mich die Gute nun auch wieder aus dem Schlamassel, das sie mir eingebrockt hat, herausholen!
Während wir also unsere Abwimmelungstaktik besprechen, stoße ich mit IHM zusammen und das nicht nur körperlich, sondern auch verbal. Dieser große, überaus eingebildete, arrogante und, shit, leider auch verdammt gutaussehende Kerl meint doch tatsächlich, sich in meine Angelegenheiten einmischen zu dürfen und aufgrund meines Telefonats mit Monica auf mir rumhacken zu müssen.
Pah, aber nicht mit mir! Soll er sich doch um seinen eigenen Kram kümmern! Dieses Arschloch!
Was für ein ausgesprochen solider Start für eine Freundschaft … ähhmmm Sex-Freundschaft … nicht?! (© Amazon)

[Kurzrezension] Mein Bruder, sein bester Freund und ich

Mein Bruder, sein bester Freund
und ich

Autor: Rachel Van Dyken
Verlag: Amazon Crossing
Seitenanzahl: 338 Seiten
ET: 28.06.2016
ASIN: B01F5EF4U6
Quelle






Toller Beginn, ab der Hälfte Chaos, Übertreibungen und heilloses Wirwar. Es begann so vielversprechend und war dann…eine Enttäuschung!


Milo ist sich sicher: Für Colton wird sie nie mehr sein als die kleine Schwester seines besten Kumpels. Selbst als Milo zum Studium in eine andere Stadt zieht, kann sie den attraktiven Colton nicht vergessen. Die Tatsache, dass sie sich in der letzten Nacht vor ihrem Abschied fast geküsst haben, will ihr einfach nicht aus dem Kopf gehen. 
Als sich Milo und Colton vier Jahre später zur Hochzeit ihres Bruders wiedersehen, kommt alles anders als geplant. Denn ausgerechnet Milo wird Coltons Date am großen Tag – und die verrückteste Hochzeit des Jahres voller nicht enden wollender Turbulenzen beginnt … (© Amazon)

[Gemeinsam Lesen] #53 – Sternenmeer


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.



[Lesen] #5weeks5books - Fazit



Hallo ihr Lieben!

5 Wochen sind um und die Aktion #5weeks5books neigt sich dem Ende zu.
Ich habe es leider nicht geschafft, aber das lag nicht an der tollen Auswahl an Büchern, sondern weil ich Ende Woche 4 in eine Leseflaute gerasselt bin und mich partout keine Liebesgeschichte packen wollte. Stattdessen habe ich zu einer eSUB-Leiche von Tanja Voosen gegriffen, da ich einfach Fantasy gebraucht habe und als ich das Cover sah machte es klick und ich wusste, dass es die richtige Entscheidung ist!
Ich finde es zwar schade, aber 3 von den ausgewählten 16 Bücher werde ich in den nächsten Wochen noch lesen.

Und diese Bücher habe ich tatsächlich geschafft (und sogar rezensiert):


[Rezension] Mitternachtstango



Mitternachtstango

Autor: Katrin Koppold
Verlag: Aureolus Verlag
Seitenanzahl: 388 Seiten
ET: 14.03.2017
ISBN: ISBN-13: 978-3743149250
Quelle






Auf geht’s in die französische Provence. Bildgewandt, fesselnd und zum Abtauchen schön!


Ich wollte mein Herz nie wieder an etwas hängen, von dem ich nicht ertragen könnte, es zu verlieren. Aber so funktioniert das Leben nicht ...
Die Journalistin Amelie Schneider arbeitet in ihrer Freizeit als Klinikclown und liebt diesen Job über alles. Um ihre kleinen Patienten aufzuheitern, ist ihr keine Mühe zu viel. Deshalb denkt Amelie auch nicht lange nach, als sich ein kranker Junge ein Autogramm des Hollywoodstars Nik von Hohenstein wünscht: Schließlich muss sie sowieso nach Südfrankreich, wo Nik gleich mit seiner ersten Regiearbeit als heißer Anwärter auf die Goldene Palme gilt.
Doch ein paar Tage vor der Preisverleihung wird der ebenso ehrgeizige wie attraktive Nik in einer höchst pikanten Situation erwischt und hat ganz andere Probleme, als den Autogrammwunsch eines kleinen Jungen zu erfüllen. Womit er allerdings nicht gerechnet hat: Amelie ist überaus hartnäckig und bald auch die Einzige, die ihm aus seinem Schlamassel heraushelfen kann ... (© Amazon)

[Lesestatistik] Das war der Juli 2017...

Moin, Moin ihr Lieben!

Wir befinden uns mitten im Sommer, das beweist nicht nur die heißen Tage, die – jedenfalls unter der Woche – ziemlich leeren Straßen (jedenfalls dort, wo ich immer fahre) und das man so gut wie kaum jemand erreicht.
Ach…Sommer ist schon etwas schönes!

Gestern gab es die letzte Rezension aus dem Juli und heute folgt sogleich die passende Lesestatistik dazu. Ich hole langsam auf *huhu*.
Mit der Anzahl der Bücher bin ich mehr als nur ein bisschen zufrieden, denn damit hätte ich gar nicht gerechnet! Aber ein paar (fast) durchgelesene Nächte können eine Statistik wirklich stark aufwerten!



Im Juli habe ich 8 Bücher gelesen,
aufgegliedert waren es 4 Prints und 4 EBooks (Gleichstand ^^).
Insgesamt waren es 2.898 Seiten,
also habe ich 93 Seiten am Tag gelesen.

Neu eingezogen sind 14 Bücher, wobei 6 davon bereits gelesen sind. Mein SUB ist so gesehen auf 643 Bücher gestiegen!


[Kurzrezension] Herz über Klick


Herz über Klick

Autor: Amelie Murmann
Verlag: Carlsen Clips
Seitenanzahl: 112 Seiten
ET: 01.02.2017
ISBN: 9783551315687
Quelle






Locker, leichtes Büchlein für Zwischendurch. Zum Genießen und Abschalten!


Jungs? Dafür hat Caro nun wirklich keine Zeit. Anders als ihre beste Freundin Mariella nimmt sie Schule ernst – schließlich hat sie Pläne für die Zukunft. Trotzdem begleitet sie Mariella zu einem Video-Casting – und lernt dort den YouTuber Felix kennen. Die zwei verstehen sich auf Anhieb und bei Caro kribbelt es ganz unerwartet. Und ganz gewaltig. So richtig einlassen will sie sich aber nicht auf dieses Gefühl. Und als Felix‘ Fans im Netz verrücktspielen, bricht Caro den Kontakt lieber ab. Doch Felix gibt nicht auf. Er kämpft um Caro ... (© Carlsen Clips)

[Gemeinsam Lesen] #52: Evil Hero - Superschurke wider Willen


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.



[Rezension] Verdammt #1 – Verdammt. Verliebt.

Verdammt #1
Verdammt. Verliebt.

Autor: Simona Dobrescu
Verlag: Indie
Seitenanzahl: 842 Seiten
ET: 21.09.2014
ISBN: 9783000473456
Quelle







Vielschichtige Protagonisten, komplexe Handlung und greifbare Emotionen machen das Buch zu etwas ganz Besonderem. 


Ein Wimpernschlag und mein ganzes Leben stand Kopf. Erneut. 
Vom ersten Moment an wusste ich, er war der attraktivste Junge, den ich je gesehen hatte. Der Arroganteste. Der Beliebteste. Der Wildeste. Der Einzige, den ich wollte.
Der Mensch, der mir die grausamsten Schmerzen bereitete. 
Höllenhunde. Apokalyptische Reiter. Leid, Wahn, Verfolgungen. Unendliche Qualen. 

Er war der Einzige, den ich wollte - und er würde mich am liebsten ins Fegefeuer werfen.
Licht und Dunkelheit.
Unschuld und Abgrund.
Gut und Böse.
Gefühl und Verstand. 
Er war mein größter Albtraum. 
Trotzdem hatten wir niemals eine Wahl. 

Denn eine Welt versucht uns zu trennen, indes die andere sich bemüht, uns zusammenzuführen. Beide werden uns prüfen. Dritte entscheiden. Doch Vereinbarungen, Verträge und Regeln hin oder her, Liebe ist stärker. 
Es ist unser Kampf für das Schicksal. Weder er, noch ich, sind gewillt zu verlieren. 
Ja, ich war verdammt. 
Verdammt verliebt.
Und Morgan Vegard? Er ist mein Seelenverwandter. 
(© Amazon)

[Lesen] Meine Leseliste für August 2017...



Hallo ihr Lieben!

Letztes Monat war das erste Mal, dass ich die Leseliste geschafft habe – ihr lest richtig:
Ich war mit einer Leseliste ERFOLGREICH!

Und da ich noch so beflügelt davon bin, nehme ich mir im August gleich noch einmal eine Liste vor, aber auch nur mit 3 Titeln, immerhin muss frau ja nicht gleich übertreiben xP.

[Neuzugänge] Das kam neu an im Juli 2017...



Hallo ihr Lieben,


der Juli ist um, der August im vollen Gange und die Neuzugänge vom letzten Monat wollen vorgestellt werden!
Eingezogen sind ganze 14 Bücher, wobei 6 bereits gelesen sind, 3 im August gelesen werden, da Rezi-Ex und eines noch vom Juni stammt, ich aber vergessen habe, euch vorzustellen!
Darf ich vorstellen?
Meine Newbies:


*Trommelwirbel*


[Lesestatistik] Das war der Juni 2017...

Hallo ihr Lieben,

es ist schon wieder AUGUST und ich habe euch bis jetzt die Lesestatistik von Juni vorbehalten. Aber was soll ich sagen? Die Zeit vergeht einfach wahnsinnig schnell! Und bei der Hitze vorm PC sitzen…tja, um ehrlich zu sein, hatte ich eher mehr Lust aufs draußen liegen und lesen.
Zudem konnte ich mich einfach nicht überreden, nach der Arbeit das gleiche zuhause zu tun: Vorm PC sitzen.
Aber meine Schreiblaune ist wieder da. Ich lese wieder voller Freude und habe genügend Bücher auf meinem Nachttisch, die ich als nächsten „befreien“ will.
Alsooo: Es wird wieder mehr werden! Angefangen mit dem Abschließen des Monats Juni :)

Ihr werdet also wieder mehr von mir hören (ob ihr eben wollt oder nicht ^^).


Im Juni habe ich 6 Bücher gelesen,
aufgegliedert waren es 4 EBooks und 2 Manuskripte/Print.
Insgesamt sind das 1.925 Seiten,
so gesehen habe ich 64 Seiten am Tag gelesen.

SUB-Abbau habe ich auch betrieben, denn 15 Bücher sind eingezogen  und 13 haben ein neues zuhause gefunden. Insgesamt habe ich 7 Bücher abgebaut!

[Rezension] Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir


Big Rock
Sieben Tage gehörst du mir

Autor: Lauren Blakely
Verlag: Harper Collins
Seitenanzahl: 304 Seiten
ET: 10.07.2017
ISBN: 9783955766474
Quelle







New Adult einmal aus der männlichen Perspektive! Mit viel Witz, Humor, Gefühl, aber als es im Bett heißer herging, wurde es zu schnelll too much!  Und doch - gefallen hat es mir gut!


Die Frauen denken, ich bin ein arrogantes Arschloch und ein unverbesserlicher Playboy. Und das war ich auch. Bis eine Woche mein Leben für immer veränderte …


Meiner Familie zuliebe soll ich mich eine Weile zusammenreißen: Keine Sexskandale mehr! Und als perfekter braver Sohn brauche ich eine Schein-Verlobte für sieben Tage. Was läge da näher als meine beste Freundin Charlotte zu fragen? Mit so einer scharfen Frau fällt es mir nicht schwer, den verliebten Softie zu mimen. Leider kann ich seit wir im Bett gelandet an nichts anderes mehr denken als an ihren heißen Körper. Charlotte spielt ihre Rolle als meine Zukünftige perfekt – doch bei mir ist es längst viel mehr als ein Spiel … (© Harper Collins)

[Gemeinsam Lesen] #51: Mitternachtstango


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.



[Kurzrezension] Stay Tuned #3 - Falling to Pieces



Stay Tuned #3
Falling to Pieces

Autor: Kira Minttu
Verlag: Ink Rebels
Seitenanzahl: 104 Seiten
ET: 01.08.2017
ASIN: B0744R2HHW
Quelle










Mich hat’s das Herz zerrissen! Fesselnd! Schockierend! Ergreifend! Trotz Fassungslosigkeit liebe ich das Buch innig <3


»Du glaubst mir das nicht?«
Fast ist zu wenig Luft in meinen Lungen, um diesen Satz auszusprechen.

Jakos Welt gerät aus den Fugen, und er kann nichts dagegen tun. In nur einer Nacht droht er alles zu verlieren, was ihm wichtig ist – seine Freunde, seine große Liebe, seine Selbstachtung. Unmöglich zurückzuholen, was einmal ausgesprochen wurde. Kann trotzdem heilen, was bereits zerstört scheint? (© Ink Rebels)

[Rezension] Vermählung


Vermählung

Autor: Curtis Sittenfeld
Verlag: Harper Collins
Seitenanzahl: 600 Seiten
ET: 12.06.2017
ISBN: 9783959671149
Quelle







Ein Klassiker in der Gegenwart. Gute Idee, aber auch mit entsprechenden Längen und anstrengenden Charakteren.


Mrs. Bennets Leben dreht sich nur um das Eine: Wie kann sie es bloß schaffen, dass ihre Töchter endlich den Richtigen finden? Zumindest für Jane, die Älteste, gibt es Hoffnung: Chip Bingley, der attraktive Arzt, der noch vor Kurzem als Bachelor in der Fernsehshow „Vermählung“ vergeblich nach der großen Liebe suchte, zieht in die Kleinstadt. Und gleich beim ersten Zusammentreffen knistert es zwischen Chip und Jane. Doch was ist mit Liz Bennet? Chips Freund, der ungehobelte Neurochirurg Fitzwilliam Darcy ist definitiv keine Option! Dennoch scheinen die beiden nicht voneinander lassen zu können … (© Harper Collins)

[Gemeinsam Lesen] #50: Verdammt-Reihe #1 - Verdammt. Verliebt.


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.



[SUB Talk] Jetzt kommt der SUB zu Wort #15

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder soweit, auf „Tianas Bücherfeder“ darf wieder der SUB sprechen.
Haltet euch fest und seit gespannt, denn Tianas Stapel ungelesener Bücher hat so einiges zu erzählen ^^.

Die tolle Aktion stammt von Anna (Annas Bücherstapel) und mittlerweile findet sie schon das vierte Mal statt.

Hierbei handelt es sich um eine monatliche Aktion, bei der - ratet mal - der SUB zu Wort kommt.
Der SUB wird kein Blatt vor den Mund nehmen (meiner jedenfalls nicht) und klipp und klar sagen, was er denkt! Die Wahrheit kommt ans Licht!

Jedes Monat - immer am 20. - werden hierbei 4 Fragen beantwortet, wobei Frage 1-3 immer gleich bleibt und sich die 4. Frage Monat für Monat ändert.
Neugierig geworden? Dann klickt *hier* um mehr Informationen über die tolle Aktion zu erfahren.

Fürs erste war’s das jetzt von meiner Seite aus. Und nun habe ich die große Ehre euch ganz besondere Bücher vorzustellen:

Tianas Stapel ungelesener Bücher!

~*~*~*~*~

[Rezension] Ich und die Heartbreakers (Band 1)


Ich und die Heartbreakers
(Band 1)

Autor: Ali Novak
Verlag: cbt
Seitenanzahl: 416 Seiten
ET: 13.06.2017
ISBN: 978-3-570-31117-2
Quelle







Spannend, voller Musik und Gefühlen verbindet Ali Novak Themen wie Krebs und Zukunftsangst mit Rockstars und Traumerfüllungen.


Verliebt wider Willen
Stella tut alles für ihre kranke Schwester. Sogar bis nach Chicago fahren und sich stundenlang die Füße platt stehen, um ein Autogramm von Caras Lieblings-Boygroup zu ergattern, den Heartbreakers. Würg! Aber da muss Stella durch – ihr Geburtstagsgeschenk für Cara soll so richtig krachen. Kurioserweise läuft es dann komplett anders als gedacht: Stella kommt nicht nur mit einem Autogramm zurück, sondern verliebt bis über beide Ohren. In wen? OMG! In DEN Oliver Perry von den Heartbreakers! Aber darf Stella das? Flirten, Glücklichsein und mit der Band abhängen – während ihre Schwester daheim ums Leben kämpft? (© cbt)

[Kurzrezension] Strandküsse und andere Turbolenzen


Strandküsse und
andere Turbulenzen

Autor: Michelle Schrenk
Verlag: Canim Verlag
Seitenanzahl: 200 Seiten
ET: 23.06.2017
ISBN: B0737FRW3V
Quelle







Locker leichtes Buch für Zwischendurch, für alle, die trotz Alltagsstress in Sommerstimmung verfallen wollen ;P. 


Wenn statt Urlaubserholung das pure Chaos auf dich wartet …

Rike ist ein Arbeitstier und hasst Urlaube. Zu blöd, dass sie sich in einem sentimentalen Moment dazu überreden lässt, zusammen mit einem guten Freund die Pension Sommertraum an der Nordsee zu buchen. Als sie von diesem jedoch kurzfristig versetzt wird, sieht sie sich gezwungen, allein in den Urlaub zu fahren. Und das ist erst der Anfang einer Vielzahl von Turbulenzen. Denn die Pension Sommertraum, die im Internet so hübsch aussah, entpuppt sich als Albtraum. Und als wäre das nicht schon schlimm genug, ist da auch noch dieser Nils, der Rike schon im Zug gehörig auf die Nerven ging. Doch dann reißt er mit einem einzigen Strandkuss ihre sonst so geordnete Welt aus den Fugen ... Frisch, kurz, sommerlich leicht. Fühle den Sand zwischen den Zehen und lausche dem Rauschen des Meeres, um für ein paar Stunden dem Alltag zu entfliehen.  (© Amazon)

[Gequassel] 3 Federn…oder warum ich nicht mit Höchstbewertungen um mich werfe…



Hallo ihr Lieben,

ich schreibe diesen Beitrag, da es gerade in der letzten Woche zum aktuellen Thema geworden ist. Leider zum Thema geworden ist, muss ich dazu sagen.
Obwohl ich sage, dass es MICH nicht direkt betrifft. Es ist wohl eher so, dass ich auch Antworten von euch erhoffe.

Um was geht es hier überhaupt?
Hauptsächlich geht es darum, dass Blogger/Rezensenten angefeindet wurden, weil sie Bewertungen kleiner 3 Sterne/Federn/was-auch-immer gegeben haben.
Ich werde jetzt nicht dazu schreiben welchen Blog, Verlag, etc. im aktuellen Fall es betrifft, denn das ist jetzt nicht das Thema.
Ich möchte im folgenden Text einfach eine Erklärung finden, wie die Bewertungen im Allgemeinen zu verstehen sind und warum man seiner eigenen Meinung – trotz möglicher „Feinde“ – dennoch immer treu bleiben sollte.

[Lesen] #5weeks5books - Ich bin dabei!

Huhu :),

jaja, ich weiß, ich habe gerade erst letzten Dienstag meine Leseliste für den Juli vorgestellt *klick*, aber über diese Aktion bin ich zufällig gestolpert - ehrlich!
Letztes Jahr wollte ich unbedingt mitmachen, aber da entdeckte ich sie erst in der dritten oder vierten Woche...also viel zu spät.
Und dieses Jahr bin ich absolut pünktlich bzw. gut in der Zeit!

Von was rede ich da eigentlich?
Die Aktion nennt sich #5weeks5books und als Aufgabe gibt es - Überraschung - 5 Bücher zu lesen und das in einem Zeitraum von 5 Wochen.






  • Der genaue Zeitraum ist 10.07.017 bis 13.08.2017, also genau 5 Wochen.
  • Man kann aus 16 Bücher 5 Bücher (oder mehr) auswählen, welche man in den nächsten 5 Wochen lesen will.
  • Die Bücher sollen vorher NICHT bekannt sein, also neue Bücher entdecken bzw. welche vom SUB befreien. Die Bücher sollen im Aktionzeitraum gelesen werden.




Falls ihr Blut geleckt habt *hier* kommt ihr zur Facebook-Gruppe, die die ganze Aktion genauer erklärt + wo ihr euch anmelden könnt. Anmeldung ist jederzeit möglich, selbst wenn ihr beschließt erst am 12.08.2017 einzusteigen und es schafft 5 Bücher in 2 Tage zu lesen xP.


Ich habe mich auch schon für ein paar Bücher entschieden. Naja, um ehrlich zu sein, wäre meine "Möchte-ich-lesen-Liste" viel zu lange und nebenbei mag ich meine reguläre Juli-Liste ja auch noch abarbeiten ( Stand 11.07.17: 1. Buch abgeschlossen; 2. fast beendet und 3. begonnen), aber diese Titel möchte ich in den 5 Wochen lesen:

[Gemeinsam Lesen] #49: Ich und die Heartbreakers


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Asaviel, die mittlerweile von "Schlunzen-Bücher" weitergeführt wird.
Es ist ganz einfach: 4 Fragen beantworten und bei den anderen Teilnehmer vorbeischauen. "Gemeinsam Lesen" eben :)
Mehr Informationen bekommt ihr *hier*.



[Rezension] Guides - Die erste Stunde


Guides
Die erste Stunde

Autor: Robison Wells
Verlag: Harper Collins YA!
Seitenanzahl: 320 Seiten
ET: 10.04.2017
ISBN: 97839596765 02
Quelle







Gute Idee, einfacher Schreibstil und ganz viel Humor. Schade nur, dass die Umsetzung so…unglaubwürdig war!


Niemand weiß, was sich in dem gigantischen UFO befindet, das die Welt nach seinem Absturz in Atem hält. Und Alice ist sicher: Niemand außer ihr Vater, der für die NASA arbeitet, hätte seine siebzehnjährige Tochter jetzt auf ein Internat nach Minnesota gebracht - ausgerechnet mitten ins Zentrum der Katastrophe. Hier kommt Alice der Wahrheit hinter den Nachrichten gefährlich nahe. Doch mit der Wahrheit kommt auch die Angst vor den unbekannten Geschöpfen, die das Raumschiff verlassen … (© Harper Collins YA!)

[Neuzugänge] Neuer Lesestoff für Tiana: Juni 2017...



Hallo ihr Lieben,

Wochenende! YES!
Obwohl ich wirklich gerne arbeiten gehe (man glaubt es kaum, aber ich mag meinen Job xP), bin ich immer wieder froh, wenn der Freitag vor der Tür steht!

Wie ihr vielleicht merkt, sind meine Blogbeiträge gerade ziemlich minimiert, aber momentan kann ich mich einfach nicht aufraffen und nach der Arbeit mit noch einmal vor dem PC zu sitzen. Sorry *.*
Da lese ich lieber (was ich gerade auch nicht viel tue), treffe mich mit Freunden oder verbringe Zeit mit meiner Familie.
Aber irgendwann wird es wieder besser! Sicherlich!
Selbst meinen Bloggeburtstag im Juni habe ich verpennt *.* Irgendwie traurig!

Heute geht es aber um ein anderes Thema!
Nämlich meinen Neuzugängen aus dem Juni! Es sind nicht nur Bücher EINgezogen, sondern etliche auch AUSgezogen. Die Bücherei in meinem Ort freut sich immer darüber und ich bin froh, wenn Bücher doch noch Chancen bekommen, gelesen zu werden.
Folgende Bücher haben ein NEUES zuhause bei mir gefunden:






Diese vier Bücher sind Rezi- bzw. Leseexemplare. Alle bis auf „Vermählung“ sind Ebooks und Reziexemplare, das Printbuch ein Leseexemplar für eine Leserunde, an dem ich mir schon seit Wochen die Zähne ausbeiße. Der Funke will einfach nicht überspringen!


Secret Elements #4 – Im Spiel der Flammen

Ich und die Heartbreakers
*Quelle* *Wird gerade gelesen*

The Last Ones To Know #4- Rock my Dreams

Vermählung
*Quelle* *Wird gerade gelesen*





Diese 3 Piper-Schätze habe ich mir bei in einer Laune heraus gekauft. An diesem Tag wollte ich nicht auf das Genre achten sondern auf den Verlag. Ich bin in Thalia reinspaziert und habe mir nur Piper-Bücher genauer angesehen und so sind diese 3 Bücher bei mir eingezogen.


Caraval
*Quelle* *SUB*

Big Time #1 – Karma Girl
*Quelle* *SUB*

Off-College #1: The Score – Mitten ins Herz
*Quelle* *SUB*






Auch wieder zwei spontankäufe nur dismal aus der örtlichen Buchhandlung. Ach…bei den beiden hätte aber echt NIEMAND wiederstehen können!


PS: I still love you
*Quelle* *SUB*

Salz für die See
*Quelle* *SUB*





Und da ich Amazon-Prime habe zweimal ausgeborgte Ebooks, welches eines davon schon gelesen ist (es wird keine Rezi folgen) und bei dem zweiten bin ich gerade beim Lesen.
Vor allem die neue Prime-Ausleih-Möglichkeit ist toll. Sie bietet viele Reihenanfänge an und wenn sie mir gefällt, kann ich ja die Reihe mit einem Kauf weiterlesen. Ich find’s gut!


Bosten Berserks #1 – Vergeben und Vergessen
*Quelle* *Wird gerade gelesen*

Küss niemals deinen besten Freund
*Quelle* *gelesen*





Diese 4 Bücher habe ich bereits auf Deutsch VERSCHLUNGEN. Ich liebe diese Reihe! Love it! So much!
Jamie Shaw ist mittlerweile einer meiner LIEBSTEN Autorinnen! Und genau deshalb musste die komplette Reihe auf Englisch bei mir einziehen. Oh  bitte kommt bald mehr von ihr zu lesen *.*


Mayhem

Riot

Chaos

Havoc



Das waren sie also. Ganz offiziell sind 15 Bücher bei mir ein- und 17 Bücher ausgezogen. Wobei 13 davon noch ungelesen waren.
Ich bin mit meiner Ausbeute mehr als zufrieden.
7 davon sind schon gelesen; 3 werden gerade gelesen und nur 5 wandern direkt auf den SUB.
Die Zahl gefällt mir :)


Kennt ihr eines meiner Bücher?
Was ist bei euch im Juni neu eingezogen?


Alles Liebe,

Tiana